DEN NEUEN Computerskomplex

о–ј—„≈“ Und die Entwicklung DES ELEKTROCHEMISCHEN Schutzes der Rohrleitungsnetze(Netzwerke) VON  ќ––ќ«»»п,

ÀÐÌ-ÝÕÇ-9 (2007)

 

Der Computerskomplex ÀÐÌ-Ё’«-9 ist für die Anwendung bei der Ausbildung, die Rechnung, die Entwicklung und dem Einrichten der Systeme des elektrochemischen Schutzes (Ё’«) der unterirdischen Rohrleitungsnetze(Netzwerke) einer willkürlichen Konfiguration und der Festsetzungen vorbestimmt. In den Komplex treten ein:

1. ÀÐÌ-Ё’«-9Ï - die Rechnung, die Entwicklung und die numerische Analyse des Funktionierens eines willkürlichen Systemes Ё’« der ungleichartigen Rohrleitungsnetze(Netzwerke).

2. ÀÐÌ-Ё’«-9Ñ - die Budgetrechnungen und die Formierung der Datenbasis auf die Aufbauarbeiten nach Ё’«.

3. ÀÐÌ-Ё’«-9Ó - die Ausbildung, training und die Kontrolle der Kenntnisse nach der Theorie und der Praxis Ё’« (das Computerslehrbuch - òðåíàæåð).

4. Das Handbuch оЁлектрохимическа€ der Schutz трубопроводовп, der Autobus der Prof. ¬.“каченко, Ќѕ »ѕƒ ојвторское пероп, Wolgograd, 2005.-232 mit.

 

 

1. Die Besonderheit des Paketes ÀÐÌ-Ё’«-9Ï bei dem Vergleich mit dem Paket ÀÐÌ-Ё’«-8Ï.

 

І Graphisch, und nicht die Zifferninbetriebnahme des Rechenschemas des Rohrleitungsnetzes(Netzwerk), direkt von der Karte - Plan mit Hilfe von dem Cursor мышки, und nicht mit Hilfe von der Tastatur nach der in voraus vorbereiteten Tabelle der Koordinaten;

І ist die Zahl der Knoten дискретизации, des die Konfiguration beschreibenden rohrleitungsnetzes(netzwerk), praktisch nicht beschränkt, was zuläßt, das Feld der Ströme der Korrosion und den Schutz mit der höheren Stufe der Detallierung und der Richtigkeit(Glaubwürdigkeit) zu untersuchen;

І ist wenig die Zeit auf die Inbetriebnahme der Knoten дискретизации von der graphischen Methode ausserordentlich, da nur nach der Umstellung des Cursors entlang der Trasse der Rohrleitung mit der Fixierung - mit willkürlich im Schritt дискретизации - in den zufälligen Punkten verbraucht wird, deren Lage die Trasse der Rohrleitung mit ihren Abzweigungen und die Wendungen - in der fehlerfreien Übereinstimmung mit dem realen Plan des Netzes(Netzwerk) insgesamt aufgeben soll;

І kann(darf) das vorbereitete Rechenschema leicht editiert werden, d.h. die Knoten дискретизации können(dürfen) versetzt werden, sich, wobei wieder(nochmals) von den graphischen Annahmen am Bildschirm des Computers beigefügt werden oder entfernen;

І können(dürfen) nach der Menge und der Lage vermutet катодные der Station (— «) mit eigen anoden- заземлител€ми, habend wegen ähnlich graphisch eingeführt werden(eingegeben werden) und editiert werden, daß die Programme ÀÐÌ-Ё’«-9Ï оптимизационную die Aufgabe - die Wahl eines Schemas der Anlegung(Unterbringung) der Anlagen(Installationen) Ё’« aus der Menge angeboten entscheiden;

І bei der Formierung des Rechenschemas auch werden die benachbarten Rohrleitungen graphisch berücksichtigt, die die Entstellung der Felder der Ströme der Korrosion und den Schutz herbeirufen können(dürfen); bei der Korrektur des Schemas können(dürfen) die Rohrleitungen перемычками oder, im Gegenteil vereinigt sein, sind von den isolierenden Geräten(Aufbaus) aufgeteilt;

І zur eingeführten graphisch Rohrleitung können(dürfen) solche Errichtungen wie die unterirdischen Behälter, свайные der Gründung(Grundfläche) der Stahlbetonfundamente, гальванически die fremdartigen metallischen Errichtungen, nicht sagend(sprechend) schon darüber beigefügt sein, daß jeder der Abschnitte дискретизации die eigenen eigenen Parameter den Diameter, die Dicke der Wand, die spezifische elektrische Festigkeit der Isolierung, das elektrochemische Potential, das гальваническую неоднородность den Netzen(Netzwerk) aufgibt, haben kann(darf).

 

2. Die Hauptaufgaben, die mit der Benutzung des Paketes ÀÐÌ-Ё’«-9Ï entschieden sind

І die optimale Menge und das Schema der Anlegung(Unterbringung) der Anlagen(Installationen) Ё’«, die Größe ihrer Ströme und die Einteilung des Schutzpotentials, ausgehen von den Bedingungen des Minimums des summarischen Schutzstromes und des aufgegebenen Bereiches der Veränderung des Schutzpotentials auf dem untersuchten Gebiet (оптимизационна€ die Aufgabe, die im automatisierten Regime) entschieden ist, zu bestimmen;

І das Feld des Schutzpotentials und die Zone der Aktion der Anlagen(Installationen) Ё’« bei dem bekannten Schema ihrer Anlegung(Unterbringung) und die aufgegebenen Ströme Ё’« (die gerade(direkte) Aufgabe) zu bestimmen;

І die Größe der spezifischen elektrischen Festigkeit der Isolierung in den untersuchten Punkten des Rohrleitungsnetzes(Netzwerk) nach der gemessenen Einteilung des Schutzpotentials bei Ё’« (die rückgängige Aufgabe) zu bestimmen.

3. Die übrigen entschiedenen Aufgaben

І die Parameter anoden- заземлителей mit der Benutzung typisiert oder willkürlich nach der Konstruktion стержневых заземлителей Zu berechnen;

І den Schutzeffekt bei der Benutzung gruppen- протекторных der Anlagen(Installationen) einer beliebigen Konfiguration zu bestimmen;

І die Einteilung des Gradienten des Potentials in der Erde für die Gegenüberstellung mit den Ergebnissen натурных der Messen, zum Beispiel, bei der Einschätzung der Ganzheit und der Qualität изол€ционного der Deckung der Rohrleitung zu berechnen;

І nach den gemessenen Gradienten des Potentials in der Erde die Dichte des Stromes der Rohrleitung und die Größe die spezifische elektrische Festigkeit der Isolierung im gegebenen(vorliegenden) Punkt der Trasse und der Prospekt auszurechnen.

 

Die ausführlichen Hilfen(Erkundigung)

  1. Auf сайте Der wolgograderen staatlichen Àðõèòåêòóðíî-bauuniversität: www.vgasu.ru/rus/science/inn/arm.php.
  2. E-mail:  vovat1@t-k.ru. ¬.Ќ. “каченко
  3. Das Telefon ¬.Ќ. “каченко  (8442) 37-38-26.

д.т.н., der Professor ¬олг√ј—”
“каченко Wladimir Ќиколаевич